:: Nachrichten ::

VfB setzt Aufwärtstrend gegen Ellingen fort
16.04.2012

Die Gailachtaler setzen ihren Aufwärtstrend mit einem 3:1-Sieg gegen die TSG Ellingen fort und konnten gleichzeitig ihren ersten Heimerfolg in dieser Spielzeit feiern. In der 15. Minute legte Daniel Mahler den Ball mustergültig auf René Skel quer, der jedoch nur per Foul zu stoppen war. Den nötigen Strafstoß verwandelte Michael Hirsch sicher. Kurz vor dem Halbzeitpfiff tauchte Hirsch frei vor dem Gästekeeper auf, konnte die Chance zum Tor jedoch nicht nutzen. Nach der Pause schickte Michael Mayr mit einem langen Ball über 50 Meter Mahler Richtung Gästetor, der zwei Verteidiger stehen ließ und zum 2:0 erhöhte (75.). Nur zwei Minuten später konnten die Ellinger nach einem Sololauf den Anschlusstreffer erzielen. Die Rusam-Elf stellte jedoch in der 83. Minute den alten Abstand wieder her, als Mayr den Ball nach Kombination mit Markus Stadtmüller in den Strafraum flankte, wo Mahler nur noch einschieben musste. Mörnsheims Torwart Stefan Görlich konnte sich in mehreren gefährlichen Szenen auszeichnen und so den Heimsieg festhalten.

VfB Mörnsheim: Görlich, Schabacker, Herman, Färber, Schneider, Skel, Wild, Meier, Wild, Hirsch, Mayr, Mahler, Gambel, Stadtmüller.
Michael Mayr

 


vorige News
nächste News