:: Nachrichten ::

VfB holt einen Punkt gegen DJK Limes II
27.03.2012

Der VfB Mörnsheim konnte nach Sieg der vergangenen Woche gegen Obereichstätt auch gegen die Kreisligareserve der DJK Limes punkten. In einem abwechslungsreichen Spiel mit einer Vielzahl an Torchancen trennen sich die Teams, die beide im Abstiegskampf stecken, mit einem torlosen Unentschieden. Bei der Heimmannschaft musste kurzfristig ein Feldspieler für den verletzten Stammtorwart aushelfen, doch Michael Hirsch erledigte seine Aufgabe souverän. In der zwölften Minute hatten die Gäste die erste Großchance, doch Kirschner schoss aus wenigen Metern über das Tor. Nur zwei Minuten später vergab Wild auf Seiten der Rusam-Elf. Nach 20 Minuten konnte Greiner nach einem Missverständnis in der Mörnsheimer Hintermannschaft auf der Linie retten. In Halbzeit zwei bot sich das gleiche Bild: Nach einer Ecke von Mayr verpasste Mahler knapp und auch die Gäste kamen noch mehrere Male gefährlich vor das Tor der Gailachtaler. Schlussendlich können jedoch beide Mannschaften wegen beidseitiger mangelhafter Chancenverwertung mit dem Punkt zufrieden sein.

VfB Mörnsheim: Hirsch, Schabacker, Herman, Schneider, Greiner, Skel, Henle D., Wild, Meier, Mayr, Mahler, Stadtmüller, Färber, Henle
Michael Mayr

 


vorige News
nächste News